Neuigkeiten

MINT days, Tag der offenen Tür und Jobmesse lockten mit vielseitigem Programm an den Technologie Campus

In der ersten Maiwoche wurden an dem Technologie Campus Parsberg-Lupburg die zweiten MINT days für Schüler durchgeführt. Abgeschlossen wurde die Veranstaltungswoche mit der Durchführung einer Ausbildungs- und Berufsmesse, sowie dem Tag der offenen Tür.

Schulklassen zu Besuch

Vom 02. bis zum 05. Mai fanden am Technologie Campus Parsberg-Lupburg die zweiten MINT days für Schulklassen aus der Region statt. In Zusammenarbeit mit dem MINT Team des Technologie Campus, dem BayernLab Neumarkt, Smile.Youth und Startup teens konnte den Kindern und Jugendlichen auf spielerische Art und Weise verschiedenste Themen der MINT Fächer (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik) näher gebracht werden. Für Teilnehmer aus weiterführenden Schulen wurden Workshops zu den Themen Fake oder Fakt, Einstieg in die Programmierung oder sicher unterwegs mit Social Media angeboten. Aber auch Grundschüler konnten bereits in die MINT Fächer hineinschnuppern. Speziell für die Kleinen wurde der Workshop zauberhafte Physik durchgeführt. „Das vielseitige Angebot ermöglicht den Kindern und Jugendlichen bereits in ihrer Kindheit und Pubertät einen interessanten Einblick in solle Fächer. Solch reizvolle Eindrücke können die Berufswahl eines Kindes maßgeblich prägen“, so Prof. Dr.-Ing. Tobias Laumer, MINT-Beauftragter am TC Parsberg-Lupburg.

Für interessierte Jugendliche fand zudem am Nachmittag des 05. Mais ein Zusatzworkshop zum Thema ‚Von der Idee zum ersten eigenen Startup‘ statt. Die Jugendlichen erhielten während des zweistündigen Workshops Impulse zur Umsetzung und Weiterentwicklung von Ideen. Außerdem berichteten Schüler, die zu Gründern geworden sind, über ihre Erfahrungen.

Tag der offenen Tür

Der Technologie Campus öffnete am 06. Mai seine Türen. Bei dem Tag der offenen Tür war sowohl für Erwachsene als auch für Kinder ein buntes Programm geboten. Das kulinarische Angebot an den Food-Trucks erstreckte sich von Crêpes, über Grillschmankerl bis hin zu Kaffee und Kuchen. In den Laboren wurde durch Führungen und Vorträge ein Überblick über das Aufgabengebiet des Campus gegeben. „Durch Corona konnten wir keine Einweihungsfeier für unseren Technologie Campus abhalten. Umso mehr freuen wir uns, den Bürgern bei unserem ersten Tag der offenen Tür einen kleinen Einblick in unsere Arbeit gewähren zu können“, so Anton Schmailzl, operativer Leiter.

Das Angebot für die Kinder umfasste einen MINT Bastelstand und eine Hüpfburg. Highlight der Veranstaltung war das Gewinnspiel mit einer Familienkarte für das Deutsche Museum als Hauptgewinn.

Ausbildungs- und Berufsmesse am Campus

Zeitgleich zu dem Tag der offenen fand eine Berufsmesse im Obergeschoss des Campus statt. Vertreten waren verschiedene regionale Unternehmen, aber auch die OTH Regensburg und die TH Deggendorf. Vormittags hatten Schulen die Möglichkeit sich über kaufmännische und technische Ausbildungsberufe oder Studiengänge zu informieren. Nachmittags war die Berufsmesse für alle Personen kostenlos zugänglich. Der Fokus lag dann nicht mehr nur auf Ausbildungsberufe, sondern auf allen Jobs für Fachkräfte verschiedener Bereiche. Bekannte Aussteller waren zum Beispiel DEHN, Max Bögl, die FIT AG uvm..

Copyright 2022 © Stadt Parsberg