Stellenausschreibungen

Die Stadt Parsberg als Arbeitgeber

Als kommunaler Arbeitgeber mit über 100 Mitarbeitern bieten wir schon seit vielen Jahrzehnten, moderne und zukunftssichere Arbeitsplätze in den verschiedenen Abteilung an.

Achten Sie auf unsere Stellenzeigen die in den verschiedendest Medien parallel veröffentlicht werden. Des Weiteren können Sie sich die App der Stadt Parsberg auf Ihr Smartphone laden und Hinweise zu neuen Stellenausschreibungen via Push-Nachricht erhalten. Die App namens "Stadt Parsberg" finden Sie in den gängigen App-Stores.

Hier erfahren Sie noch die Datenschutzrichtlinien im Bezug auf Bewerberdaten.

Hier erhalten Sie Informationen zu Art. 13 - Verarbeitung personenbezognener Daten 

Hier finden Sie Informationen zum Allgemeinen Gleichstellungsgesetz AGG

Aktuelle Stellenausschreibungen

Die Stadt Parsberg sucht für die Städtische Kindertagesstätte...

Die Stadt Parsberg sucht für Pflegearbeiten am Friedhof in Parsberg...

In den vergangenen Sitzungen wurde bereits über die Jugendbefragung und deren Ergebnis berichtet. Die Arbeit eines gemeindlichen Jugendpflegers wurde in der letzten Sitzung vorgestellt. Gemeinsam mit der Beauftragten für die Jugend, Frau Stadträtin Mihiriban Ağgül und der Jugendbeauftragten der Stadt, Frau Simone Nutz sowie dem Kreisjugendring, Herrn Ott und Herrn Schmidt wurde ein Konzept ausgearbeitet, mit der Schwerpunktsetzung einer hauptamtlichen Unterstützung für einen Jugendpfleger.

Zu den Handlungsfeldern gehören die Betreuung von Treffpunkten, die Organisation von Kooperationspartner, Beteiligungs- und Mitbestimmungsprozesse, die Förderung der Jugendarbeit, die Öffentlichkeitsarbeit „Junge Stadt Parsberg“, Stadtgestaltung und Zukunfts-perspektiven, Integration und Migration, schulbezogene Jugendarbeit und gemeindliches Ferienprogramm.

Der Umfang der Arbeitszeit wurde durch Herrn Schmidt und Herrn Ott vom Kreisjugendring Neumarkt zunächst auf 37 bzw. 39 Wochenstunden definiert. Nach Abstimmung mit der Verwaltung ist man mit den Jugendbeauftragten der Stadt übereingekommen, dass ein Stundenumfang von 20 Wochenstunden ausreichen müsste, um die Arbeit erfolgreich zu starten.

Feldgeschworene für Willenhofen und Klapfenberg gesucht (m/w/d/u)

Das Amt des Feldgeschworenen hat in Bayern eine lange Tradition. Die geschichtlichen Wurzeln reichen bis in das 15.Jahrhundert zurück. Dieses Ehrenamt hat Monarchen und Republiken überdauert. 

Die wichtigste Aufgabe der Feldgeschworenen ist die Mitwirkung beim Abmarken der Grundstücke. Zur Abmarkung zählt das Anbringen der Grenzzeichen. 

Auch die Mithilfe bei Vermessungsarbeiten des Vermessungsamtes gehört zum Tätigkeitsfeld der Feldgeschworenen.

Die Stadt Parsberg sucht zur Verstärkung der Feldgeschworenen in der Gemarkung Parsberg  Rentner die sich für das Ehrenamt des Feldgeschworenen interessieren und sich hier engagieren wollen.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung an das Bürgerbüro der Stadt Parsberg. Unter der Telefonnummer 94180 werden wir auch Ihre Fragen zum Amt des Feldgeschworenen beantworten.

Termine

Neuigkeiten

Alle Neuigkeiten
Copyright 2022 © Stadt Parsberg